Saison Tipps

Hier sehen Sie aktuelle Gartentipps, Reparatur- und Pflegehinweise. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern.
Um die komplette Nachricht zu lesen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Mehr erfahren".

GARTENTEICHPFLEGE VOR WINTEREINBRUCH
Damit ihr Gartenteich den Winter unbeschadet übersteht, sollte er auch in dieser Jahreszeit nicht unbeachtet bleiben.
Im Spätherbst sollten nochmals alle faulen Pflanzenteile, Algen etc. entfernt werden. Die verfau[...] Mehr erfahren
Laub: kompostieren, mulchen, liegen lassen
Bäume und Sträucher erfreuen uns im Herbst mit ihrem farbigen Blätterkleid. Doch was macht man bloß mit all dem Laub, das sich nun im eigenen Garten sammelt? Welchen Nutzen kann es für Pflanzen und Tiere haben? Laub[...] Mehr erfahren
GRENZABSTÄNDE FÜR BÄUME, STRÄUCHER UND HECKEN
Grundsätzlich darf jeder Gärtner auf seinem Grundstück beliebig viele Bäume und Sträucher anpflanzen. Jedoch sind bestimmte Mindestabstände zu den Nachbargrundstücken einzuhalten:
In Bayern z.B. gilt für Bäu[...] Mehr erfahren
SICHERHEIT AM GARTENTEICH
Falls Sie sich einen Gartenteich anlegen wollen, oder gerade dabei sind einen anzulegen und Kinder haben, so sollten Sie den Aspekt der Sicherheit nicht außer acht lassen.
Nicht nur Erwachsenen- sondern auch und bes[...] Mehr erfahren
FISCHE UND ANDERE TEICHBEWOHNER
Bereits kurze Zeit nach der Neuanlage eines Teiches kann man feststellen, dass sich viele Tierchen und Kleinstlebewesen darin tummeln. Man sollte jedoch abgesehen von den Tieren wie Wasserläufer, Rückenschwimmer, selte[...] Mehr erfahren
ANLAGE EINES HÜGELBEETES
Sie wissen nicht, was Sie aus dem Aushub, der bei der Anlage Ihres Teiches angefallen ist, machen sollen ? Ein an den Teich angeschlossenes Hügelbeet eventuell mit einem Bachlauf oder Wasserfall passt sich der Wasserwel[...] Mehr erfahren
DER RICHTIGE STANDORT
Der ideale Standort des Gartenteichs sollte vor Beginn der Anlage sehr wohl bedacht sein. Am idealsten ist ein Platz, der sowohl Sonne als auch Schatten hat.
Als erstes sollte man überlegen, ob man sich für einen eb[...] Mehr erfahren
BODENPFLEGE DURCH MULCHEN
Durch regelmäßiges Mulchen ist der Boden vor Wettereinflüssen wie Hitze oder Regengüssen geschützt, die Feuchtigkeit hält sich länger im Boden, Mikroorganismen arbeiten besser, die Pflanzen werden mit den Nährsto[...] Mehr erfahren
AUFBAU DES BODENS
Unser Boden ist im Verlauf von Jahrmillionen durch den Einfluss von Sonne, Hitze, Wind und Niederschlag aus dem Ausgangsgestein entstanden. Auch heute noch unterliegt er einem stündigen Wechsel.
Das ursprüngliche Ge[...] Mehr erfahren
SPROSSEN UND CO.
Eine sehr nährstoffreiche Alternative zum eigenen Erntevorrat bieten besonders im Winter Keimlinge oder Grünkraut. Diese enthalten sehr viele Proteine, Fette, Kohlehydrate, Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. <[...] Mehr erfahren
KONSERVIERUNG VON KÜCHENKRÄUTERN
Wenn man Kräuter für einen längeren Zeitraum haltbar machen möchte, gibt es zwei Möglichkeiten: Das Trocknen und das Einfrieren. Lesen Sie hier was Sie dabei beachten müssen.
Prinzipiell können alle Küchenkrä[...] Mehr erfahren
FROSTGEMÜSE ANBAUEN
Unter den vielen verschiedenen Gemüse- , Kräuter- und Salatsorten findet man auch einige die selbst bei Frost noch auf dem Beet gedeihen und erst sehr spät im Jahr, manche sogar erst im darauffolgenden Jahr geerntet w[...] Mehr erfahren
BODENUNTERSUCHUNG
Wie gut kennen Sie den Boden Ihres Gartens? Wissen Sie um seine Zusammensetzung, seinen Nährstoffgehalt oder um die in ihm enthaltenen Schadstoffe? Eine Bodenanalyse kann vielleicht Wissenslücken schließen und den Ert[...] Mehr erfahren
KÜCHENKOMPOST
Auch in Wohnungen ohne Garten muss man nicht unbedingt auf eine Kompostierung verzichten: Ein einfacher Eimer genügt, um Ihre Küchenabfälle zu "recyceln".


Für Ihren Küchenkompost benötigen Sie nichts wei[...] Mehr erfahren
GRÜNDÜNGUNG
Die Gründüngung erfolgt durch die Aussaat von speziellen Arten oder Mischungen von Grünpflanzen, die den Boden mit ihrer Wurzelmasse auflockern und ihm nach ihrem Absterben Humusstoffe liefern. Die Gründüngerpflanze[...] Mehr erfahren
RICHTIG KOMPOSTIEREN
Kompost enthält alle wichtigen Pflanzennährstoffe in ausgewogenen Mengenverhältnissen. Das "schwarze Gold" liefert somit dem Boden nicht nur Nährstoffe, sondern aktiviert auch das Bodenleben und fördert die Humusbil[...] Mehr erfahren
SCHNELLKOMPOSTER - DIE IDEALE ANSCHAFFUNG IM FRÜHJ
Im Frühjahr, wenn man so richtig Lust auf die Arbeit im Freien bekommen hat, verspürt man oft den Wunsch, den Garten zu perfektionieren. Dabei hat man oft hochfliegende Pläne und merkt nicht, dass schon kleine Ideen g[...] Mehr erfahren
WURMKOMPOST - HAUSKOMPOST?
Eine etwas ungewöhnliche Möglichkeit, auch im Winter effektiv Kompost herzustellen besteht darin, sich eine Wurmkiste zu besorgen oder zu bauen. Der Vorteil eines Wurmkomposts ist die schnelle Umsetzung des Abfallmater[...] Mehr erfahren
LÄRMBELÄSTIGUNG
Lärmbelästigung durch Rasenmähen
Der Lärm von motorgetriebenen Rasenmähern kann das gute nachbarschaftliche Verhältnis auf eine harte Zerreißprobe stellen. Dies lässt sich vermeiden, wenn man die vorgeschriebe[...] Mehr erfahren
RECHTSFRAGEN ZUM GARTENTEICH
Gegen die Anlage und Unterhaltung eines Gartenteiches auf dem eigenen Grundstück wird i.d.R. nichts einzuwenden sein. Schwierig kann es aber werden, wenn durch den Teich besondere Beeinträchtigungen hervorgerufen werde[...] Mehr erfahren
Kosmetik für den Rasen!
Die Hohe Schule der Rasenpflege endet nicht mit dem Mähen - perfekt wird die Rasenkosmetik erst durch Trimmen!
Keine Frage - mit WOLF-Garten macht das Rasenmähen Spaß. Wir denken bei der Entwicklung und Konstruktio[...] Mehr erfahren
Die Rasenspezialisten - Das Gras wachsen hören!
Damit ein schöner Rasen kein Zufall bleibt, tüfteln die Rasendoktoren von WOLF-Garten die raffiniertesten Kombinationen aus Saatgut, Düngern, Mähen und weiteren Pflegeschritten aus.
Die Ann?herung an den perfekten[...] Mehr erfahren
Das Geheimnis der Rasenneuanlage
Eine Rasenfläche neu an zulegen ist ganz einfach. Sie benötigen eigentlich nur: Liebe, Luft und WOLF-Garten. Was Sie beachten müssen und wie es geht verraten wir Ihnen hier.

Wenn Sie einen Rasen neu anlegen wo[...] Mehr erfahren
Garten-Einsteiger - So kommen Sie zu Ihrem Traumrasen
Garteneinsteiger finden hier die passenden Tipps und Anwendungen rund um das Thema Rasenneuanlage und Rasenerneuerung.

Bei der Neuanlage Ihres Rasens sollten Sie keine Kompromisse eingehen, schon gar nicht bei der[...] Mehr erfahren
Die 8 Schritte des WOLFens
Allein das vielfältige Leben im Boden macht seine Fruchtbarkeit aus. Nichts liegt daher näher, als dem Leben dort optimale Bedingungen zu bieten. Doch keine Sorge! Die Pflege dieses komplizierten Systems ist einfach, w[...] Mehr erfahren
Auszeichnung der besten Fachhandelspartner
Als Teil der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum von Briggs & Stratton im letzten Jahr suchte das US-amerikanische Unternehmen die 100 besten Fachhandelspartner in Europa. Die drei Gewinner der Hauptpreise komme[...] Mehr erfahren
Nährstoffmangel bei Rasenpflanzen und seine Folgen
Die ersten Anzeichen :
Nährstoffmangel zeigt sich zuerst am Vergilben der Blätter. Der Rasen hungert.
Das fortgeschrittene Stadium :
Bei länger andauerndem Nährstoffmangel bilden sich die Rasenpflanzen zurü[...] Mehr erfahren
welcher Rasenmäher ist für mich der Richtige ???
Handschiebemäher
für kleine und sehr gepflegte Rasenflächen ohne Stromanschluss in der Nähe, z.B. Vorgärten und Schrebergärten
Akkumäher :
für verwinkelte Flächen, für Rasenanlagen mit vielen Bäumen u[...] Mehr erfahren
Mögliche Haftung aufgrund der Verwendung nicht originaler Ersatzteile
Produkthaftung
Erzeugnisse und Ersatzteile werden unter besonderer Beachtung von Sicherheitsaspekten entwickelt und erprobt. Die Mitarbeiter in der Qualitätssicherung führen ständig genau Buch über alle entscheide[...] Mehr erfahren
Was muss vor dem Start von Motoren beachtet werden?
Die wichtigsten Punkte! (Diese ersetzten nicht die Bedienungsanleitung, sonder sind als schneller Überblick gedacht)
Machen Sie das Gerät betriebsfertig und achten Sie darauf, das
* der Bowdenzug sowohl am Mo[...] Mehr erfahren
Wie lange ist Benzin haltbar ?
Achtung
Benzin ist nicht lagerfähig und darf bei Gebrauch der Motorgeräte nicht älter als 4 Wochen sein !!!
altes Benzin kann trotz genügend beigemischtem Öl Kolbenfresser verursachen, da es Wasser aus der Luf[...] Mehr erfahren
Umweltargumente Motormäher
Umweltargumente Motormäher
Hallo, ich bin Ihr treuer Motormäher. So oft werde ich wegen meiner Abgase beschimpft, dass ich mich manchmal dafür schäme. Bei näherem Hinsehen werden Sie jedoch feststellen, dass alle[...] Mehr erfahren
Öko Tip für Rasenmäher
Bis zu einem Drittel der Umweltbelastung können durch folgende Maßnahmen reduziert werden: Beachten Sie die Wartungsintervalle bzw. lassen Sie Ihren Rasenmäher 1 mal im Jahr von einem autorisierten Händler durch Chec[...] Mehr erfahren